Anhängerkupplung Gonow

Die passende Anhängerkupplung für Ihr Gonow Fahrzeug erhalten Sie hier auf ahk-preisbrecher.de. Sie befinden sich jetzt in der Rubrik zur Anhängerkupplung für Fahrzeuge des Herstellers Gonow. Wählen Sie nun bitte das passende Modell aus, um die gesamte Auswahl der Anhängerkupplung in starr oder auch AHK abnehmbar für das gewählte Gonow Modell zu erhalten.


Weitere Unterkategorien:
Gonow GA200-Pick-Up - 2006-

Abnehmbare AHKs für Fahrzeuge von Gonow

Anhängerkupplung montiert an einem gonow

Fahrzeuge der Marke Gonow stammen aus China; der Hersteller fokussiert sich hauptsächlich auf SUVs und Nutzfahrzeuge. Auf dem chinesischen Automobilmarkt wurden die Fahrzeuge unter dem Namen Gonow Auto vertrieben, bei uns in Deutschland und allen anderen Märkten hießen sie lediglich Gonow. 2006 traten Fahrzeuge der Marke Gonow als erste chinesische Autos auf dem europäischen Markt in Erscheinung. Im Jahre 2012 änderte das Unternehmen seinen vollständigen Namen zu GAC Gonow Auto Co., Ltd. und änderte somit auch die Modellbezeichungen. GAC steht für Guangzhou Auto Group, von welcher der Hersteller übernommen wurde. Zuvor hieß das noch junge Unternehmen Zhejiang Gonow Auto Co., Ltd. und wurde 2003 gegründet. Das beliebteste Modell ist der Victory, ein SUV. Aufgrund der steigenden Nachfrage mussten Teile der Produktion des Victory an ein deutsches Unternehmen abgegeben werden. Es montiert den Wagen unter dem Namen Victor und verwendet italienische Fahrzeugteile. Wenn Sie Ihren Gonow mit einer Anhängerkupplung nachrüsten möchten, sind Sie bei AHK-Preisbrecher an der richtigen Adresse.

Anhängerkupplung an Ihrem Gonow GA200-Pick-Up

Wenn Ihr Gonow GA200-Pick-Up mit Baujahr 2006 nicht ab Werk mit einer AHK ausgestattet ist, können Sie Ihren Wagen mit dem richtigen Werkzeug einfach selbst mit einer Anhängerkupplung nachrüsten. Idealerweise steht Ihnen eine Hebebühne zur Verfügung. Wie läuft die Montage der Anhängerkupplung ab? 1. Zunächst entfernen Sie die Stoßstange an Ihrem Gonow. So können Sie den Querträger, an dem später die Kupplung sitzen soll, erreichen. Dieser Querträger wird nun mit entsprechendem Werkzeug demontiert. 2. Der Komplettsatz von AHK-Preisbrecher enthält ein passendes Teil, das den Querträger ersetzt. An diesem Element ist die Anhängerkupplung befestigt bzw. verfügt über eine Aufnahmevorrichtung, wenn es sich um eine abnehmbare AHK handelt. 3. Zum Schluss müssen Sie nur noch die Steckdose anschließen. Sie ist notwendig, damit die Leuchten bei Ihrem Gonow GA200-Pick-Up funktionieren, wenn Sie einen Anhänger oder Heckträger anbringen.

Starr oder abnehmbar– Welches AHK-Modell ist für mein Auto geeignet?

In unserem Onlineshop können Sie zwischen einer feststehenden und einer horizontal abnehmbaren Anhängerkupplung wählen. Während die starre AHK nur bei der ersten Montage einmal am Fahrzeug befestigt wird, kann der Kugelkopf bei einer abnehmbaren Anhängerkupplung abgenommen werden, wenn er nicht benötigt wird. Jedes Kupplungsmodell bietet seine Vorteile. Die starre Anhängerkupplung ist praktisch, da Ihr Gonow so zu jeder Zeit für eine Fahrt mit einem Anhänger bereit ist. Eine abnehmbare Anhängerkupplung bietet jedoch den Vorteil, dass sie die Optik des Fahrzeugs nicht beeinträchtigt und beim Be- und Entladen des Pick-Ups nicht stört. Für Ihren Gonow GA200-Pick-Up sind jedoch beide Kupplungsmodelle geeignet. Die Preise für die bei uns erhältlichen Anhängerkupplungen für Gonow bewegen sich rund um 200 Euro. Während die starren AHK ca. 190 Euro bis 210 Euro kosten, kostet die horizontal abnehmbare Anhängerkupplung für den Gonow GA200-Pick-Up rund 274 Euro. Im Lieferumfang sind alle Bauteile enthalten, die Sie nur Montage benötigen, es muss nichts dazugekauft werden: Die komplette AHK in Premiumausführung mit höchstem Korrosionsschutz durch die Verzinkung, Querträger, Befestigungsteile, Kupplungskugel, Schraubensatz, Montageanleitung und ein Gutachten für die Kupplung. Sollten Sie sich dazu entscheiden, die Montage der AHK in einer Werkstatt durchführen zu lassen, entstehen auch hier weitere Kosten. Als Richtwert können hier etwa 200 Euro angegeben werden.

Nachrüst-Anhängerkupplung beim TÜV eintragen lassen: Ja oder nein?

Es ist nicht obligatorisch, die Anhängerkupplung beim TÜV in die Fahrzeugpapiere eintragen zu lassen. Wenn eine ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) für die AHK vorliegt, ist es vollkommen ausreichend, diese immer im Fahrzeug mitzuführen. Als Fahrer sind Sie verpflichtet, dieses Dokument stets griffbereit zu haben, wenn Sie mit Ihrem Gonow unterwegs sind. Liegt keine ABE vor und wird alternativ ein Teilegutachten geliefert, können Sie dieses dazu nutzen, die AHK beim TÜV, der Dekra oder anderen Prüfstellen in die Papiere eintragen zu lassen. Diese beiden Möglichkeiten dienen als Nachweise darüber, dass die AHK für die Verwendung an Ihrem Gonow und den Straßenverkehr zugelassen ist. Nicht nur im privaten Bereich für Ausflüge, Outdooraktivitäten und Camping ist eine Anhängerkupplung viel wert, denn hier lassen sich ein Fahrradträger oder ein Anhänger anbringen. So können Sie zusätzliches Gepäck, Mountainbikes, Wassersportzubehör oder Zelte sicher verstauen, wenn die Ladefläche zu klein ist. Auch im gewerblichen Bereich bietet eine Anhängerkupplung großen Nutzen, denn so wird das Transportvolumen des Gonow-Modells noch einmal vergrößert.