Anhängerkupplung Lexus

Die passende Anhängerkupplung für Ihr Lexus Fahrzeug erhalten Sie hier auf ahk-preisbrecher.de. Sie befinden sich jetzt in der Rubrik zur Anhängerkupplung für Fahrzeuge des Herstellers Lexus. Wählen Sie nun bitte das passende Modell aus, um die gesamte Auswahl der Anhängerkupplung in starr oder auch AHK abnehmbar für das gewählte Lexus Modell zu erhalten.


Weitere Unterkategorien:
Lexus CT-200h, nur für Heckträgerbetrieb - 2010-
Lexus GS-250 - 2012-
Lexus GS-300 - 2009-
Lexus GS-300, Typ 160 - 1997-2005
Lexus GS-300, Typ 190, 191 - 2005-2009
Lexus GS-300h - 2012-
Lexus GS-350 - 2006-2009
Lexus GS-350 - 2009-2013
Lexus GS-350h (USA Import) - 2012-
Lexus GS-430 - 2005-2009
Lexus GS-450h - 2012-
Lexus GS-450H, Typ 190, 191 - 2006-2009
Lexus GS-460 - 2009-2012
Lexus GS-460, Typ 190, 191 - 2006-2009
Lexus GS-460H, Typ 190, 191 - 2009-2012
Lexus IS-200 - 1999-2005
Lexus IS-200 Sport Cross - 2001-2005
Lexus IS-200t, Montage bei uns im Haus - 2013-
Lexus IS-220d - 2005-2013
Lexus IS-250 - 2005-2013
Lexus IS-300 Sport Cross - 2001-2005
Lexus IS-300h, nur zur Verwendung v, Heckrägern- Montage bei uns im Haus - 2013-
Lexus LS-400 - 1994-1997
Lexus LS-430 - 2000-
Lexus LS-460, 460 L - 2006-
Lexus LS-600 h, 600 hL, nur für Heckträgerbetrieb - 2006-
Lexus LX-570 - 2008-
Lexus NX-200T, 300H - 2014-
Lexus RX-200t, 350, 450H - 2015-
Lexus RX-300 - 2000-2002
Lexus RX-300 - 2003-2006
Lexus RX-300 - 2005-2006
Lexus RX-300 - 2006-2009
Lexus RX-350 - 2006-2009
Lexus RX-350, 450H, Fzg, mit Niveauregulierung - 2009-
Lexus RX-350, 450H, Fzg, mit Niveauregulierung - 2009-2015
Lexus RX-350, 450H, Fzg, ohne Niveauregulierung - 2009-
Lexus RX-350, 450H, Fzg, ohne Niveauregulierung - 2009-2015
Lexus RX-400H - 2005-2009
Lexus SC 430-Cabrio, nur für Heckträgerbetrieb - 2001-2006
Lexus SC 430-Cabrio, nur für Heckträgerbetrieb - 2006-2010

Anhängerkupplung für Lexus nachrüsten

Auch wenn die meisten Modelle von Lexus geräumig sind: Auf eine Anhängerkupplung kann häufig nicht verzichtet werden. Ganz unterschiedliche Szenarien, vom Umzug mit Möbeltransport über die Montage eines Fahrradträgers bis hin zum Ziehen eines Wohnwagens sind für den Einsatz einer solchen AHK denkbar. Häufig ist es allerdings so, dass angenommen wird, dass das Nachrüsten mit erheblichem Aufwand und entsprechenden Kosten verbunden ist. Tatsächlich ist dies allerdings nicht der Fall, sie können das Nachrüsten der Kupplung für Ihren Lexus RX-300 oder GS-450h ganz einfach selbst vornehmen. Was Sie zu diesem Thema wissen sollten, erfahren Sie im Folgenden.

Welche Anhängerkupplung eignet sich für meinen Lexus?

In der Regel finden Sie für Ihren Lexus zwei unterschiedliche Varianten von Anhängerkupplungen in unserem Online-Shop: Die starre Anhängerkupplung und die abnehmbare Variante. Welche von diesen beiden Modellen für Ihren Lexus empfehlenswerter ist, lässt sich nicht pauschal beurteilen. Hierbei kommt es ganz auf das gesetzte Budget und den Einsatzzweck an. Wie der Name bereits zu erkennen gibt, wird die starre Kupplung fest mit dem Fahrzeug verschraubt. Eine Demontage ist dann nur noch unter erheblichem Aufwand möglich. Sofern Sie die Kupplung sowieso häufiger benötigen, ist diese Wahl womöglich die Bessere. Zudem können Sie auf diese Weise auch viel Geld sparen, denn die festverbaute Anhängerkupplung ist wegen des konstruktiv geringeren Aufwands auch deutlich günstiger. Insbesondere der Preis ist auch der kleinere Nachteil der abnehmbaren Variante. Im Alltag kann die demontierte Kupplung allerdings durchaus überzeugen: Wird die AHK einmal nicht mehr benötigt, kann klein sie ohne Werkzeug abgenommen werden. Natürlich besteht hier ein gewisses Verlustrisiko, weil es möglich ist, dass Sie die Kupplung verlegen. Aus diesem Grund ist es ratsam, das Bauteil immer im Fahrzeug unterzubringen und somit wirkungsvoll zu verhindern, dass es abhandenkommt. Hinsichtlich der Sicherheit gibt es zwischen beiden Varianten anders als häufig angenommen aber keine Unterschiede. So können Sie in jedem Fall von einer uneingeschränkten Betriebssicherheit ausgehen. Sämtliche Anhängerkupplungen, die von uns vertrieben werden, wurden zudem auf die Sicherheit geprüft und verfügen über die notwendigen Dokumente zum Nachweis.

Was kostet die Anhängerkupplung für mein Lexus-Modell?

Hier lässt sich kein universell gültiger Wert angeben. Einige Anhängerkupplungen sind im Set bereits für unter 200 Euro erhältlich, manchmal müssen Sie aber auch rund 1500 Euro ausgeben, wenn ein Nachrüsten erfolgen soll. Diese große Spanne ist darauf zurückzuführen, dass sich die unterschiedlichen Lexus-Modelle deutlich unterscheiden. Konstruktiv ist es sehr wohl von Belang, ob das Nachrüsten bei einem Lexus RX-300, GS-450H oder IS-200 erfolgt. Denn zur Montage wird ein vorhandener Querträger demontiert und durch ein modifiziertes Bauteil ersetzt. Dieser Querträger ist je nach Fahrzeugmodell unterschiedlich ausgeführt und demzufolge in der Herstellung auch ebenso unterschiedlich teuer. Die Kupplungen als solches unterscheiden sich ebenso, was sich an der maximalen Stütz- und Anhängelast ablesen lässt. Zudem gibt es, wie bereits erwähnt, sowohl abnehmbare wie auch fest montierte AHK. Bei den abnehmbaren Varianten sorgt ein zusätzliches Gelenk dafür, dass sich der Nutzen für Sie erhöht - aber eben auch der Fertigungsaufwand, was in einem höheren Preis mündet.

Anhängerkupplung für Lexus einfach selbst nachrüsten - was muss ich beachten?

Diese Frage soll zunächst einmal pauschal beantwortet werden, egal ob Sie eine AHK für einen Lexus RX-300, Lexus GS-350, GS-450H, NX-200T, IS-300H oder CT-200H nachrüsten möchten. Zunächst sollte eine Hebebühne nutzbar sein, damit eine optimale Erreichbarkeit für sämtliche Bauteile gewährleistet werden kann. Zunächst sollte dann eine Demontage der Stoßstange erfolgen. Dadurch wird üblicherweise der zu demontierende Querträger freigelegt. Der Querträger ist verschraubt und kann mit Standard-Werkzeug entfernt werden. Danach wird dieser Querträger durch ein entsprechend angepasstes Bauteil aus dem Lieferumfang ersetzt. Wenn Sie sich für eine starre Anhängerkupplung entschieden haben, ist diese Kupplung fest mit dem Querträger verbunden. Fiel Ihre Wahl auf eine AHK, die sich ohne Werkzeug demontieren lässt, findet sich an dem Querträger nur die benötigte Aufnahme. Insgesamt zeigt sich hier allerdings, dass es hinsichtlich beiden Varianten keine nennenswerten Unterschiede bei der Montage gibt. Hinsichtlich des Arbeitsaufwandes ist es also nicht notwendig, sich für oder gegen einen dieser beiden Typen zu entscheiden. Danach erfolgt die Montage des Elektrosatzes. Im Lieferumfang befindet sich - neben den benötigten Anbaumaterialien - auch eine Steckdose samt Kabel. Sie sollten diese Steckdose montieren, damit ein Anhänger mit Strom versorgt werden kann. Ein Anschluss an die Rückleuchten Ihres Lexus stellt sicher, dass Blinker und Bremsleuchten auch zum richtigen Zeitpunkt aufleuchten. Danach wird die Stoßstange wieder montiert. Die Arbeitsschritte sind in der beigefügten Montageanleitung nachvollziehbar erklärt, sodass kein entsprechendes Vorwissen zum Nachrüsten einer AHK vorhanden sein muss. Prinzipiell zeigt sich hier, dass die Arbeit auch von weniger versierten Hobbyschraubern vorgenommen werden kann. Eine besondere Ausbildung sowie ein überdurchschnittliches handwerkliches Geschick werden nicht benötigt. Natürlich ist es ebenso möglich, dass diese Arbeit von einem Fachbetrieb vorgenommen wird. Das Nachrüsten einer AHK ist hier ab etwa 200 Euro möglich.

Wo wird die Anhängerkupplung von meinem Lexus eingetragen?

Selbstverständlich können Sie die Anhängerkupplung in die Zulassungsbescheinigungen eintragen lassen - unbedingt notwendig ist dies allerdings nicht. Üblicherweise wird eine AHK mit einer sogenannten Allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE) verkauft. Dies bedeutet, dass die AHK für den sicheren Betrieb an Ihrem Fahrzeug bereits getestet wurde. Sofern Sie die ABE ständig mitführen und bei einer Hauptuntersuchung vorzeigen, kann auf die Eintragung verzichtet werden. Dies ist insofern von Vorteil, weil die Eintragung mit zusätzlichem Aufwand und Kosten verbunden ist. Üblicherweise können Sie sich also den zusätzlichen Termin beim TÜV sparen.

Anhängerkupplung für Fahrradträger am Lexus? Selbst montieren & Freizeit genießen

Lexus-Modelle zeichnen sich durch eine gewisse Extravaganz und Sportlichkeit aus - der Innenraum ist dafür häufig recht knapp bemessen. Eine AHK kann also auf ganz unterschiedlichen Wege einen zusätzlichen Nutzen schaffen: Zum einen ist es so beispielsweise möglich, mithilfe eines Anhängers einen Umzug zu bewerkstelligen oder sonstige sperrige Gegenstände zum Ziel zu transportieren. Besonders nützlich ist es aber, die Anhängerkupplung für einen Fahrradträger zu nutzen. Hier gibt es viele Modelle, die Sie unter anderem auch bei uns im Shop finden, die sich auf einer solchen Anhängerkupplung montieren lassen. Dabei wird der Fahrradträger ausschließlich auf die AHK abgestützt, sodass sich der Kofferraum üblicherweise noch problemlos öffnen lässt. In jedem Fall kann ein solcher Fahrradträger einfach nach hinten weggeklappt werden, sodass dann ein Zugriff auf den Stauraum Ihres RX-300 oder GS-450H möglich ist. Vielleicht möchten Sie spontan in den Urlaub? Das Mitnehmen der eigenen Fahrräder ist nicht nur für einen aktiven Lebensstil sinnvoll, sondern verschafft Ihnen am Zielort auch die notwendige Mobilität. Fahrradträger sind übrigens nicht nur für konventionelle Räder geeignet, sondern lassen sich auch für die deutlich schwereren E-Bikes nutzen. Sie haben weitere Fragen zum Thema Anhänger & Anhängerkupplung? Wir von AHK-Preisbrecher sind gern für Sie da.