Qualitätsprodukte
und 100% Service
seit über 15 Jahren
Haben Sie Fragen?
wir helfen gern
0 44 89 - 92 34 67 6

Mo. - Fr. 08:00 - 19:00
Sa. 09:00 - 11:00

Anhängerkupplung Skoda

Die passende Anhängerkupplung für Ihr Skoda Fahrzeug erhalten Sie hier auf ahk-preisbrecher.de. Sie befinden sich jetzt in der Rubrik zur Anhängerkupplung für Fahrzeuge des Herstellers Skoda. Wählen Sie nun bitte das passende Modell aus, um die gesamte Auswahl der Anhängerkupplung in starr oder auch AHK abnehmbar für das gewählte Skoda Modell zu erhalten.


Weitere Unterkategorien:
Skoda Citigo-nicht Erdgas, nur für Heckträgerbetrieb - 2012-2016
Skoda Citigo-nicht Erdgas, nur für Heckträgerbetrieb - 2016-
Skoda Fabia-Fließheck, nicht RS - 1999-2007
Skoda Fabia-Fließheck, nicht RS - 2007-2010
Skoda Fabia-Fließheck, nicht RS - 2010-2014
Skoda Fabia-Fließheck, nicht RS - 2014-
Skoda Fabia-Kombi, inkl, Praktik, nicht GT - 2001-2007
Skoda Fabia-Kombi, nicht RS - 2007-2010
Skoda Fabia-Kombi, nicht RS - 2010-2014
Skoda Fabia-Kombi, nicht RS - 2015-
Skoda Fabia-Limousine, nicht GT - 2001-2007
Skoda Felicia-Fließheck - 1995-2001
Skoda Felicia-Kombi Vanplus - 1995-2001
Skoda Felicia-Pick-Up - 1996-
Skoda Kodiaq - 2017-
Skoda Octavia-1U Kombi, 4x4 - 1998-2010
Skoda Octavia-1U Kombi, nicht 4x4, nicht RS - 1998-2010
Skoda Octavia-1U Limousine, Fließheck, 4x4 - 1998-2010
Skoda Octavia-1U Limousine, Fließheck, nicht 4x4 - 1996-2010
Skoda Octavia-1Z Kombi, 4x4 - 2005-2013
Skoda Octavia-1Z Kombi, 4x4, Scout - 2007-2013
Skoda Octavia-1Z Kombi, nicht 4x4, nicht RS - 2005-2007
Skoda Octavia-1Z Kombi, nicht 4x4, nicht RS - 2007-2009
Skoda Octavia-1Z Kombi, nicht 4x4, nicht RS - 2009-2013
Skoda Octavia-1Z Kombi, RS - 2005-2008
Skoda Octavia-1Z Kombi, RS - 2009-2013
Skoda Octavia-1Z Limousine, Fließheck, 4x4 - 2004-2007
Skoda Octavia-1Z Limousine, Fließheck, 4x4 - 2007-2009
Skoda Octavia-1Z Limousine, Fließheck, 4x4 - 2009-2013
Skoda Octavia-1Z Limousine, Fließheck, nicht 4x4 - 2004-2007
Skoda Octavia-1Z Limousine, Fließheck, nicht 4x4 - 2007-2009
Skoda Octavia-1Z Limousine, Fließheck, nicht 4x4 - 2009-2013
Skoda Octavia-1Z Limousine, Fließheck, RS - 2004-2013
Skoda Octavia-5E Kombi, 4x4, incl RS - 2013-
Skoda Octavia-5E Kombi, 4x4, incl RS - 2013-2016
Skoda Octavia-5E Kombi, 4x4, incl RS - 2017-
Skoda Octavia-5E Kombi, nicht 4x4, incl RS - 2013-
Skoda Octavia-5E Kombi, nicht 4x4, incl RS - 2013-2016
Skoda Octavia-5E Kombi, nicht 4x4, incl RS - 2017-
Skoda Octavia-5E Limousine, Fließheck, 4x4 - 2013-
Skoda Octavia-5E Limousine, Fließheck, nicht 4x4 - 2013-
Skoda Praktik - 2007-2010
Skoda Praktik - 2010-
Skoda Rapid - 2012-
Skoda Rapid-Spaceback - 2013-
Skoda Roomster - 2006-2010
Skoda Roomster - 2010-
Skoda Roomster-spez, SCOUT - 2007-2010
Skoda Roomster-spez, SCOUT - 2010-
Skoda Superb-Superb I Limousine - 2001-2008
Skoda Superb-Superb II Kombi - 2009-2015
Skoda Superb-Superb II Limousine - 2008-2015
Skoda Superb-Superb III Kombi - 2015-
Skoda Superb-Superb III Limousine - 2015-
Skoda Yeti - 2009-2014
Skoda Yeti - 2014-

Skoda: Anhängerkupplung selbst nachrüsten

Viele Modelle von Skoda werden ab Werk mit einer Anhängerkupplung ausgestattet. Gehört Ihr Skoda Fabia oder Skoda Octavia nicht dazu, ist das Nachrüsten leicht möglich. Sie brauchen nicht in eine Werkstatt zu fahren, sondern können das Nachrüsten der AHK einfach selbst vornehmen. Dazu finden Sie bei uns online eine günstige Hängerkupplung, die zu Ihrem Fahrzeug passt. Beim Kauf haben Sie die Wahl zwischen einer starren oder abnehmbaren Kupplung. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Die Montage können Sie selbst vornehmen. Dies schaffen Sie auch, wenn Sie nicht viel Erfahrung auf diesem Gebiet haben. Sie brauchen keine Fachwerkstatt zu beauftragen und können so beim Nachrüsten der AHK viel Geld sparen.

AHK-Preisbrecher.de: Kauf der passenden Anhängerkupplung für Skoda

Bevor Sie die richtige Hängerkupplung für Ihren Skoda kaufen können, sollten Sie sich über die verschiedenen Modelle informieren. Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen einer starren und einer abnehmbaren Variante. Wenn Sie einen Skoda ab Werk mit der AHK kaufen, gibt es als Alternative eine schwenkbare Variante. Für den Skoda Octavia oder den Fabia ist das Nachrüsten dieser Variante derzeit nicht möglich. Während bei der schwenkbaren und der starren Variante die AHK dauerhaft am Fahrzeug montiert wird, kann die abnehmbare Variante entfernt werden. Sie bewahren den Kupplungskopf bevorzugt im Kofferraum auf, um sie bei Bedarf zur Hand zu haben. Alle Anhängerkupplungen haben Vor- und Nachteile, die Sie kennen sollten, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden. Wichtig ist, dass Sie ein Modell wählen, das zu Ihrem Fahrzeug passt. Aus diesem Grund sollten Sie den Fahrzeugschein beim Kauf der Kupplung zur Hand haben. Nicht nur das Baujahr Ihres Fahrzeugs ist für den Kauf der passenden Kupplung entscheidend, sondern auch der Aufbau. Ein Kombi benötigt oftmals eine andere Variante als eine Limousine oder das Fließheck, das besonders beim Skoda Octavia sehr beliebt ist. Achten Sie deshalb darauf, eine Anhängerkupplung aus der Liste auszuwählen, die sowohl in Bezug auf das Baujahr als auch den Aufbau des Fahrzeugs zu Ihrem Skoda passt. Dann haben Sie die Sicherheit, dass die Anhängerkupplung exakt zu Ihrem Fahrzeug passt.

Kosten für den Bausatz kalkulieren

Haben Sie sich entschieden, eine Anhängerkupplung für Ihren Skoda zu kaufen, ist es wichtig, dass Sie die Kosten kalkulieren. Wenn Sie die AHK selbst montieren, fallen keine Werkstattkosten an. Sie brauchen lediglich einen Bausatz zu kaufen. Dies gestaltet sich mit dem Fahrzeugschein ganz einfach, denn alle Informationen, die Sie für den Kauf der Kupplung brauchen, können Sie dem Fahrzeugschein entnehmen. Die Entscheidung für ein starres oder ein abnehmbares Kupplungsmodell müssen Sie individuell treffen. Dazu ist es wichtig, dass Sie mit den Unterschieden beider Modelle vertraut sind.

Starre Anhängerkupplung am Skoda?

Die starre Anhängerkupplung gilt als preiswerteste und einfachste Lösung für das Nachrüsten. Diese AHK kostet abhängig von Modell und Baujahr ab 150,- EUR aufwärts. Die starre Kupplung besteht aus einem einzigen Teil, das Sie am Unterboden Ihres Fahrzeugs befestigen. Nach der Montage bleibt der Kugelkopf der Kupplung dauerhaft unter der Stoßstange sichtbar. Dies wird von einigen Fahrzeughaltern als Nachteil empfunden, vor allem dann, wenn der Skoda sehr flach und sportlich mit entsprechenden Federn oder Reifen aufgebaut ist. Die Vorteile der starren Variante der Hängerkupplung liegen in den günstigen Anschaffungskosten und in der einfachen Montage. Darüber hinaus ist die AHK immer einsatzbereit. Wenn Sie spontan einen Hänger benötigen, brauchen Sie nicht erst eine Kupplung montieren, sondern Sie können den Hänger direkt an das Fahrzeug hängen.

Abnehmbare Anhängerkupplung für Skoda-Fahrzeuge

Die abnehmbare Anhängerkupplung bekommen Sie sowohl für den Skoda Fabia als auch für den Ocativa in verschiedenen Ausführungen. Die Preise liegen zwischen 230,- und 650,- EUR. Grundsätzlich ist die abnehmbare AHK teurer als die starre Variante. Dies liegt an der aufwändigeren Technik, mit der die abnehmbare Variante ausgestattet ist. Der höhere Preis für den Kauf der Hängerkupplung gilt als ein Nachteil von abnehmbaren Anhängerkupplungen. Der entscheidende Vorteil beim Nachrüsten einer abnehmbaren Anhängerkupplung ist die Optik: Bei einigen Modellen bleibt die Halterung auch bei einem abgenommenen Kugelkopf unter der Stoßstange sichtbar. Es gibt aber auch abnehmbare Hängerkupplungen, die nach der Demontage des Kugelkopfs gar nicht mehr zu sehen sind, weil die Halterung komplett hinter der Stoßstange verschwindet. Diese Modelle liegen in Bezug auf den Preis oftmals im höheren Bereich. Überlegen Sie vor dem Kauf und dem Nachrüsten der AHK, wie oft Sie diese verwenden möchten. Bei häufiger Verwendung ist ein starres Modell empfehlenswert, denn es erlaubt eine einfache Montage des Anhängers. Wenn Sie viel Wert auf die Optik legen, ist die abnehmbare Hängerkupplung die richtige Wahl.

AHK für den Skoda fachgerecht montieren

Nach Erhalt der AHK können Sie die Montage am Skoda vornehmen. Im Preis für das Set enthalten sind der Bausatz und der Adapter für die Verbindung mit der Bordelektronik. Außerdem ist ein Spray im Lieferumfang enthalten. Dabei handelt es sich um einen Rundumschutz, den Sie auf die Anhängerkupplung und auf die Montagestelle aufsprühen können. Das Spray legt sich um das Material und bietet einen guten Schutz vor Korrosion. Die starre AHK wird durch Bolzen mit dem Unterboden des Fahrzeugs verbunden. Die Montage erfolgt an vorgestanzten Punkten, die leicht geöffnet werden können. Sie können bei der Montage keine Fehler machen, denn die Haltepunkte sind fest fixiert. Die AHK für Ihren Skoda Fabia oder Octavia ist passgenau verarbeitet. Sie können die Bolzen ohne Probleme einsetzen. Im zweiten Schritt verbinden Sie den Adapter mit der elektrischen Anlage Ihres Fahrzeugs. Im Kabelbaum des Autos ist die Installation einer AHK bereits eingeplant, sodass Sie nur die Steckverbindung zusammenfügen müssen.

Allgemeine Betriebserlaubnis für das Nachrüsten der AHK

Jeder Anhängerkupplung, die für das Nachrüsten Ihres Skoda angeboten wird, besitzt eine allgemeine Betriebserlaubnis. Diese Betriebserlaubnis müssen Sie nach der Installation der AHK dauerhaft mitführen. Sie dient als Nachweis, dass die Anhängerkupplung auf Ihr Fahrzeug optimiert wurde und als Anbauteil zugelassen ist. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die Hängerkupplung in die Papiere Ihres Fabia oder Octavia eintragen zu lassen. Dazu ist es notwendig, dass Sie das Fahrzeug dem TÜV vorstellen. Der ordnungsgemäße Anbau wird überprüft und die Eintragung erfolgt sofort nach der Untersuchung. Ist die AHK eingetragen, brauchen Sie die Betriebserlaubnis für die AHK Ihres Skoda Octavia oder Fabia nicht mehr mitzuführen.

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten im Anhängerbetrieb

Nach dem erfolgreichen Nachrüsten der Anhängerkupplung können Sie größere Lasten einfach mit Ihrem Auto transportieren. Bevor Sie den Anhänger verbinden, sollten Sie sich immer vergewissern, dass Ihr Octavia oder der Fabia die Anhängelast auch ziehen darf. Diese Informationen können Sie Ihren Fahrzeugpapieren entnehmen. Eine Hängerkupplung kann auch in der Freizeit verwendet werden. Wenn Sie Campingurlaub mögen, können Sie mit einem Anhänger oder einem Wohnwagen fahren. Auch ein Bootstrailer ist einfach und schnell mit dem Fahrzeug verbunden. Einen Vorteil haben auch Liebhaber des Radfahrens: Mit einem speziellen Fahrradträger, der auf der AHK montiert wird, können die Räder hinter dem Fahrzeug mitgeführt werden. Dies spart im Vergleich zur Trägermontage auf dem Dach Kraftstoff. Auch die Montage ist einfacher, weil die Fahrradträger nicht mehr auf das Dach gehoben werden müssen. Auf dem Fahrradträger können je nach Ausführung zwei oder mehr Räder befestigt werden.