Anhängerkupplung PKW Komplettpakete

Ihr Auto besitzt keine Anhängerkupplung, Sie möchten aber gerne Anhänger ziehen oder einen Fahrradträger montieren? Gute Nachrichten: Die Anhängerkupplung lässt sich im Regelfall jederzeit nachrüsten! In unserem Onlineshop finden Sie Anhängerkupplungen zum Nachrüsten für über 60 Autohersteller von A wie Audi über F wie Ford bis hin zu V wie VW.

Sie wählen im Menü bequem Ihren Hersteller sowie das Modell aus und haben die Wahl zwischen starren, abnehmbaren und schwenkbaren Anhängerkupplungen für Ihr Fahrzeug. Wenn Sie die passende AHK ausgewählt haben, liefern wir sie bequem zu Ihnen nach Hause. So steht dem Einbau, den Sie fast immer selbst erledigen können, steht nichts mehr im Wege.



Starre, abnehmbare oder schwenkbare AHK – was darf’s sein?

Bei AHK-Preisbrecher finden Sie Anhängerkupplungen in den Ausführungen starr, schwenkbar sowie abnehmbar. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über die jeweiligen Optionen:

• Starr: die starre Anhängerkupplung ist die günstigste Variante. Sie wird einmalig montiert und verbleibt dauerhaft am Fahrzeug. Ihr Vorteil ist nicht nur der niedrige Preis, sondern auch die Langlebigkeit, besonders bei dauerhafter Benutzung. Wer regelmäßig einen Hänger zieht, ist mit der starren Anhängerkupplung bestens bedient.

• Abnehmbar: eine abnehmbare Anhängerkupplung wird von Kunden favorisiert, die nicht regelmäßig von einer AHK Gebrauch machen. Hier lässt sich der Kugelkopf mit einem Handgriff abnehmen. Diese Variante ist nicht nur sicher, sondern bietet den großen Vorteil, dass die Optik des Fahrzeugs nicht beeinträchtigt wird, wenn die Anhängerkupplung nicht montiert ist. Außerdem stört sie nicht beim Be- und Entladen des Kofferraums. Es wird unterschieden zwischen horizontal und vertikal abnehmbaren Anhängerkupplungen.

• Schwenkbar: Diese Anhängerkupplungen vereinen die Vorzüge einer starren und einer abnehmbaren AHK. Sie werden einmalig montiert und verbleiben am Fahrzeug, jedoch lässt sie sich mithilfe eines Handgriffs abschwenken, sodass sie außer Reich- und Sichtweite ist. So ist die Anhängerkupplung immer griffbereit am Fahrzeug, die Optik des Autos wird nicht verändert.

Bitte beachten Sie, dass je nach Fahrzeughersteller und –modell nicht für jedes Auto alle Varianten verfügbar sind. Dies gilt besonders, wenn die Anhängerkupplung schwenkbar sein soll, diese Option wird nicht für alle Hersteller unterstützt.

Anhängerkupplung nachrüsten: So einfach geht der Einbau

Der Einbau einer Anhängerkupplung ist kompliziert und nur in der Werkstatt möglich? Ein Mythos, denn das Nachrüsten unserer AHKs ist nicht schwer! Sie erhalten den Komplettsatz direkt nach Hause und können dort mit dem passenden Werkzeug und ein wenig handwerklichem Geschick die AHK nachrüsten, egal, ob abnehmbares oder starres Modell. Zur Montage entfernen Sie zunächst die Stoßstange. Darunter verbirgt sich der Querträger, den sie anschließend demontieren und durch das entsprechende Bauteil aus unserem Lieferumfang ersetzen. Bei einer feststehenden Anhängerkupplung befindet sich an diesem Bauteil bereits die AHK, bei einer abnehmbaren hingegen ein Element, welches den Kugelkopf der AHK aufnimmt. Wenn Sie dieses Bauteil befestigt haben, montieren sie zum Schluss die Steckdose aus unserem Elektrosatz. Auf diese Weise ist die Beleuchtung im Heckträgerbetrieb gewährleistet. Im Lieferumfang enthalten ist natürlich auch eine detaillierte Montageanleitung. Dieser entnehmen Sie die einzelnen Schritte zum Nachrüsten. Sollten sie Fragen zur Montage der Anhängerkupplung haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren!

Anhängerkupplung + TÜV - Das müssen Sie wissen

Eine der häufigsten Fragen lautet: Muss die Anhängerkupplung beim TÜV eingetragen werden? Allgemein gilt, dass eine AHK mit EG- Prüfzeichen, die Sie an Ihrem Auto selbst nachgerüstet haben, nicht beim TÜV oder einer anderen berechtigten Prüfstelle in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden muss. Wir liefern unsere AHKs zur Selbstmontage mit einer ABE (Allgemeinen Betriebserlaubnis). Sie sind lediglich verpflichtet, die ABE stets mit sich im Fahrzeug zu führen. Es entstehen also auch keine weiteren Kosten durch eine Prüforganisation. Lediglich bei speziellen Oldtimern- oder auch USA Import- Fahrzeugen ist ein Gutachten- zum Nachtrag beigefügt.

Die Anhängerkupplung als treuer Begleiter

Die Einsatzzwecke für eine Anhängerkupplung sind vielfältig: Vom Familienurlaub mit dem Wohnwagen bis zum gewerblichen Einsatz an Firmenfahrzeugen im Garten- & Landschaftsbau ist jede Verwendung denkbar. Und auch wenn Sie kein Camper sind und nicht regelmäßig mit dem Caravan losziehen, benötigen Sie sicher hin und wieder eine Anhängerkupplung: Für den Leihanhänger aus dem Baumarkt oder einen Pferdeanhänger – so bleiben Sie flexibel! Ein weiteres Einsatzgebiet, das immer stärker nachfragt wird, ist die Verwendung für den Fahrradtransport. Wer sein Rad mit dem Auto mitnehmen möchte, benötigt einen Heckträger. Dieser wird auf der Anhängerkupplung montiert, sodass Sie ein oder mehrere Fahrräder mithilfe der AHK transportieren können.

Erfahrungen mit Anhängerkupplungen von AHK-Preisbrecher

Unsere Kunden sind extrem zufrieden mit unserem Service, unseren Produkten sowie der Lieferung – überzeugen Sie sich selbst! Wir sind als zertifizierter Shop bei Trusted Shops gelistet und dürfen uns aufgrund der positiven Bewertungen mit der Note „Sehr gut“ schmücken. Hier ein kleiner Auszug aus den Erfahrungen zufriedener Käufer:

„Schnelle und professionelle Abwicklung. Immer wieder gern. :-)“ (Eckard F.)

„Ware kam zügig und vollständig, Hängerzug macht soliden Eindruck und hat auf anhieb gepasst. Bin sehr zufrieden immer wieder gern.“ (Detlef M.)

„Haben auch exotische Teile, liefern schnell und haben noch ne schöne Kaffeetasse mitgeschickt.“ (Andreas K.)

Ihre Vorteile bei AHK-Preisbrecher auf einen Blick

✔ Anhängerkupplungen für über 60 Fahrzeugmarken
✔ Mehr als 15 Jahre Erfahrung
✔ Schnelle Lieferung
✔ Qualitativ hochwertige Markenprodukte
✔ Über 150.000 Artikel vorrätig